5 verschieden große Hühner mit braun bis weißen Federn stehen nebeneinander vor hellblauem Hintergrund

Hühner halten im Garten: Alle Tipps & Infos zur privaten Hühnerhaltung

Ein frisches Frühstücksei vom eigenen Huhn - Was wie ein Traum klingt, ermöglichen sich heutzutage viele Menschen, indem sie im eigenen Garten Hühner halten. Hühnerhalter gibt es also auch unter denjenigen, die keine Landwirtschaft betreiben.

 

Um den Tieren bei der Hühnerhaltung im eigenen Garten sowie den Nachbarn gerecht zu werden, gilt es ein paar Dinge zu beachten. Rücksichtnahme ist in Wohngebieten das A und O, doch auch die Haltungsbedingungen der Haushühner bringen so einige Vorgaben mit sich.

Hühnerställe bei aosom - Reichlich Angebot für jeden Geschmack

5 Hühnerrassen und ihre Eigenschaften

Bevor wir uns intensiver mit der eigentlichen Hühnerhaltung beschäftigen, möchten wir dir zunächst die verschiedenen Rassen vorstellen. Jede dieser bringt eigene Anforderungen an ihre Haltung mit sich, schließlich besitzen alle Hühnerrassen ganz unterschiedliche Charaktere.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Cochin

Das Cochin Huhn, im Deutschen auch als Kotschin bezeichnet, ist eine sehr alte Rasse der Haushühner. Sie stammt ursprünglich aus Chochinchina, dem heutigen Vietnam. Anfang des 19. Jahrhunderts fanden sie ihren Weg nach Europa, sind aber mittlerweile weltweit verbreitet.

​

Diese Nutztiere werden sowohl zur Eierproduktion als auch für ihr Fleisch gehalten. Mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm zählen sie zu den größten Hühern. Das sollten angehende Tierhalter beachten, wobei diese Hühnerrasse vergleichsweise wenig Platz benötigt. Sie fliegen nicht und besitzen ein ruhiges Gemüt. Wenn dir das Cochin-Huhn zu groß ist, könnte der Zwerg-Cochin mit bis zu 850 Gramm Körpergewicht eine gute Alternative dartstellen.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Plymouth Rock

Der Plymouth Rock macht mit seinem zweifarbigen Gefieder nicht nur äußerlich was her. Diese Hühner gelten zudem als so friedlich, dass sogar die Hähne miteinander auskommen. Sie lassen sich somit wunderbar in einer Hühnerherde halten - sofern für die Männer ausreichend Weibchen zur Verfügung stehen.

​

Ihre Legeleistung liegt mit 180 Eiern im ersten und 130 Eiern ab dem zweiten Jahr unter der des Cochin-Huhns, sollte aber für einen gewöhnlichen Haushalt durchaus ausreichen. Diese Tiere sind aufgrund ihres friedlichen Gemüts gut für Anfänger geeignet. Von einer Haltung nur im Hühnerstall ist abzuraten, da sie sich im Freien am wohlsten fühlen.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Vorwerk

Beim Vorwerkhuhn handelt es sich um eine deutsche Züchtung, die auf den Hamburger Kaufmann Oskar Vormerk zurückgeht. Ähnlich wie der Plymouth Rock zeichnet sich auch das Vorwerkhuhn durch eine ruhige Art und eine gewisse Anspruchslosigkeit aus.

​

170 Eier legen Vorwerkhühner pro Jahr, was für die Selbstversorgung durchaus ausreichend ist. Sollte dir das bis zu 3 Kilogramm schwere Haushuhn jedoch zu groß sein, so gibt es auch hier eine Zwergform der Hühnerrasse.

​

Das Vorwerk-Huhn gilt als gefährdete Nutztierrasse. Nach dem zweiten Weltkrieg waren die Bestände soweit zurückgegangen, dass es fast vom Aussterben bedroht war. Eigens hierfür gegründete Vereine bemühen sich darum, entsprechende Hühnerrassen am Leben zu erhalten.

Das große Buch der Hühnerhaltung im Garten von Axel Gutjahr
Hühner halten: Das Rundum-Sorglos-Paket von Michael von Lüttwitz
Das Hühnerbuch: Handbuch zur Haltung glücklicher Hühner (stv Verlag)
Hühnerzucht heute von Armin Six
Hühner in meinem Garten von Beate und Leopold Peitz
Ideenbuch Hühnerställe von Hervé Husson
Hühnerhaltung gut durchdacht von Petra Noack
Das große Hühnerlexikon (Hörbuch)
Hühner – Alles zur artgerechten Haltung, Pflege und Nachzucht von Jakob Eggenhofer
Hühner und Zwerghühner von Horst Schmidt
Hühner halten ohne Vorkenntnisse (Books World)
Kleines Hühnerlexikon von Tobias Pehle
Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Sussex

Das aus der gleichnamigen englischen Grafschaft stammende Sussex-Huhn gilt als sehr zahm und pfegeleicht. Das macht die Tierhaltung auch für Anfänger sowie Kinder möglich, das Sussex lässt sich nämlich gerne streicheln.

​

Sie kommen in den Hauptfarben Weiß oder Rot vor und legen im Durchschnitt 180 Eier pro Jahr. Der Hahn erreicht ein Gewicht von 4 Kilogramm, während die Henne mit 3 Kilogramm ein wenig leichter ausfällt. Doch auch hiervon gibt es eine Zwerghuhn-Variante.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Sundheimer

Bist du bereit, die Rasse unter den Hühnern kennenzulernen, die als ältestes Nutztier für Mast und Eierproduktion gilt? Dann stellen wir dir nun das deutsche Sundheimer Huhn vor. Lass dich von seinem Gewicht von bis zu 3,5 Kilogramm nicht täuschen. Die Sundheimer Hennen liegen durchschnittlich 220 Eier im Jahr! Mit diesen seit dem 18. Jahrhunderts gezüchteten Hühnern kann kaum einer mithalten.

​

Aufgrund ihres Gewichts und den recht kurzen Flügeln fällt ihnen das Fliegen eher schwer, was sie für die Hühnerhaltung im Garten geeignet macht. Da die Hähne nur selten und nicht sehr laut krähen, fühlen sich die Nachbarn ebenfalls nicht gestört. Auslauf solltest du diesen Hühnern dennoch ermöglichen.

Der Hühner Bedarf wird bei amazon mit reichlich Produkten gedeckt

Die richtige Unterbringung für die Hühnerhaltung

Sogar bei den großen Hühnerrasen und auch dann, wenn du eine ganze Hühnerschar hast, lauern im Garten Gefahren. Ob Greifvögel oder Füchse, du wirst erstaunt sein, welche Tiere selbst in Großstädten zuhause sind. Bei unserem Ratgeber möchten wir somit darauf hinweisen, dass der Hühnerstall von allen Seiten verschließbar und dicht sein muss.

​

Nur so kannst du sicherstellen, dass deine Hühner bei Wind und Wetter sowie nachts einen sicheren Platz zum Ausruhen haben. Für die Hennen ist das besonders wichtig. Ein Ei wird schließlich nur dann im Stall gelegt, wenn sie ihn als sicher ansehen. Hühner im Garten halten ist tagsüber dennoch möglich. Stelle lediglich sicher, dass ihr Außenbereich abgegrenzt ist , damit Nachbars Hund nicht einfach zu ihnen kann. Bei einer Gefahr können sie in ihren Stall flüchten.

Der Auslauf

Wie groß der Hühnerstall sowie der Außenbereich sein muss, hängt zum einen davon ab, wie viel die von dir bevorzugte Hühnerrasse an Platz benötigt. Zudem musst du die Anzahl an Tiere in deiner Hühnerherde bedenken. Ist ein Hahn oder gar mehrere darunter, dann wird in der Regel mehr Platz benötigt. Nur so kann ein Streit zwischen den Männchen verhindert werden.

 

In der Regel gilt, je mehr Auslauf, desto besser. Doch dieses Gebot ist mit anderen Faktoren verwickelt. Auch der ambitionierteste Halter hat nur eine begrenzte Fläche zur Verfügung. Davon möchte er vielleicht nicht alles den Hühnern für den Auslauf überlassen. Die Kleintiere, die du als Haustiere hältst, sollten somit auch deinen Wünschen und Möglichkeiten enstprechen. Hühner stellen hierbei keine Ausnahme dar. Informiere dich also ausgiebig über die verschiedenen Rassen. Nur so kannst du für ein zufriedenstellendes Erlebnis auf beiden Seiten sorgen.

Die Online Tierapotheke medpets hat zahlreiche Produkte für Hühner

Hühner kaufen

Bevor sich ein jeder an den Kauf der Hühner und der Hühnerställe macht, sollten ein paar Fragen bedacht werden. Zunächst gibt es den bereits angesprochenen Aspekt des Platzes. Wie viel Raum steht realistisch für Stall und Auslauf zur Verfügung?

​

Die weiteren Punkte beziehen sich unter anderem auf die rechtliche Verordnung. Es kann sein, dass in deiner Gemeinde eine Genehmigung notwendig ist, Hühner im Garten halten zu dürfen. Streitigkeiten mit dem Nachbarn sollten im Idealfall bereits vorab verhindert werden. Unser Tipp: Sage ihnen Bescheid, was du vorhast, und höre heraus, ob sie etwas gegen deine Hühner und den Hühnerstall haben könnten.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Der Hahn im Korb – brauchst du ihn?

Eier legen Hennen auch ganz ohne Hahn. Diese sind dann natürlich nicht befruchtet, was für das Frühstücksei durchaus von Vorteil sein kann. Solltest du hingegen Hühner züchten wollen, ist der Hahn unerlässlich. Doch auch dann, wenn kein Nachwuchs gewünscht ist, läuft der Hahn nicht sinnlos durchs Hühnergehege.

​

Eine Schar voller Hennen ist keinesfalls ein friedliches Unterfangen. Nicht umsonst gibt es allerhand unfreundliche Bezeichnungen für Menschen, die das Wort Huhn enthalten. Der Hahn übernimmt die Aufgabe die Schar zusammenzuhalten und Streitigkeiten unter den Hühnern zu schlichten. Solltest du also feststellen, dass es Rabatz im Hühnerstall gibt, dann könnte ein männlicher Begleiter die Lösung sein.

Gezeichnete Avocado mit brauner eingerollten Katze im Kern. Teil des Avogato Logos

Alter der Hühner

Küken sind klein, süß und überaus niedlich. Doch noch legen sie keine Eier. Wenn du Hühner halten willst, um dich mit Eiern selbst zu versorgen, dann müssen diese ein entsprechendes Alter erreicht haben. Eine Haltung zu alter Tiere wird die Idee mit dem Ei wiederum ebenfalls lahmlegen. Es kommt beim Alter somit im Grunde darauf an, weshalb du Hühner im Garten halten möchtest. Als Nutz- oder reines Haustier?

Deine Hühner im Garten freuen sich über das Zubehör von Kölle Zoo

FAQs

Ist das Halten von Hühnern meldepflichtig?

Ja, in Deutschland sowie vielen weiteren Ländern müssen Hühner bei der entsprechenden Tierseuchenkasse gemeldet werden. Das hat den Grund, Krankheiten wie der Vogelgrippe vorbeugen zu können. Informiere dich bitte zudem darüber, ob es weitere lokale Regelungen gibt. In diesem Artikel ist es uns leider nicht möglich, auf jede Quelle zu verweisen.

Wie viele Hühner muss ich mindestens halten?

Eine genaue Zahl können wir dir nicht nennen, denn es kommt auf den Platz sowie die für die Hühnerhaltung vorhandenen Geldmittel an. Grundsätzlich sollten mindestens zwei Hühner, besser noch ein Hahn mit mindestens drei Hühnern gehalten werden.

Was muss ich beachten wenn ich Hühner halten will?

Zunächst musst du bedenken, dass auch Hühner, die gar nicht bis wenig fliegen, Auslauf benötigen. Der Stall sowie das Gehege sollte entsprechend groß sein. Wie groß hängt wiederum von der Hühnerrasse sowie der Anzahl an Hühnern ab. Jede Rasse bringt unterschiedliche Anforderungen und Charaktere mit sich. Lese also soviel du kannst hierüber, um dich für die Tiere zu entscheiden, die für dich am besten geeignet sind.

Sind Hühner schwer zu halten?

Das kommt darauf an, für welche Hühnerrasse du dich entscheidest und in welchen Umständen du sie hältst. Wenn du ihnen ausreichend Raum zum Herumtoben im Garten sowie den notwenigen Schutz bietest, dann kann es sich hierbei um eine Tierart handeln, die dir viel Freude bereiten wird.

Wie viele Hühner darf man im Wohngebiet halten?

Bis zu sieben Hennen und einen Hahn darfst du in Deutschland ohne Probleme im Garten halten.